Was muss ich tun, wenn mein Kind einen positiven Test hat?

 

Gemeinsam geht es besser: das ist das Motto unserer Schule. Wir legen großen Wert auf die Vermittlung sozialer Werte und Regeln.

Außerdem sind wir stolz, dass wir in diesem Jahr an der Qualifizierung für das Schulprogramm "Musikalische Grundschule Niedersachsen" teilnehmen, denn die Musik bildet für uns einen weiteren großen Schwerpunkt und findet sich in fast allen schulischen Bereichen in unterschiedlichen Formen wieder. So haben wir z. B. auch einen Schulchor, der unsere Schulveranstaltungen regelmäßig mit tollen Beiträgen bereichert.

Wir sind eine offene Ganztagsschule im Stadtzentrum Uelzens. Zurzeit besuchen ca. 240 Schülerinnen und Schülern in 12 Klassen unsere Schule. Alle Kinder können bei uns von 8.15 Uhr bis 13.00 Uhr unterrichtet oder betreut werden. Seit Sommer 2016 bieten wir  angemeldeten Schülerinnen und Schülern von montags bis donnerstags an unserer Schule außerdem ein Mittagessen, eine Lern- und Übungszeit sowie  außerschulische Angebote bis 15:30 an .

Informationen zu witterungsbedingten Schulausfällen

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Informationen witterungsbedingten Schulausfällen 

Wichtige Informationen zu Corona

docx

Klicken Sie hier um den download zu starten
Meldebogen für das Gesundheitsamt 

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Einverständniserklärung zum Nachtesten in der Schule 

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Krankheitssymptome: Wann darf mein Kind nicht zur Schule? 

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht in Härtefällen 

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Elterninformation für Reiserückkehrer 

Eine Wildbienen- Wiese für die Hermann- Löns- Schule

Als die Hansestadt Uelzen anrief und von dem Projekt berichtete, dass an alle Grundschulkinder in Uelzen Samentüten verteilt werden sollen, um eine Wildblumenwiese anzulegen war schnell klar- für uns muss eine geeignete Fläche in der Schule her.

Viele unserer Schülerinnen und Schülern haben keinen Garten zu Hause und können die Samen gar nicht in die Erde bringen. Zusammen mit der Hansestadt und den Betrieblichen Diensten wurde sehr schnell Abhilfe geschafft: Eine brach liegende Grünfläche wurde von vorhandenem Grün befreit und mit Mutterboden aufgefüllt. Hier können nun alle Schülerinnen und Schüler, die keinen Garten haben, ihre Samen in die Erde bringen. Alle Kinder der Schule können den Blumen beim Wachsen zusehen und hoffentlich viele Wildbienen beobachten!

Verpflichtende Selbsttests für Grundschüler

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Elterninfo zu den verpflichtenden Selbsttestungen zu Hause 

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Information der Schule zu verpflichtenden Selbsttests